Geschichte von Java und der Unterschied zwischen Oracle JDK und OpenJDK

View more Tutorials:

1- Kurze Geschichte über Java

Java wurde 1991 von James Gosling und seinen Kollegen bei Sun Microsystems gestartet. Von der Idee der Programmierung bis zur Steuerung ohne Abhängigkeit vom CPU-Typ für elektronische Geräte wie Fernseher, Waschmaschinen, Öfen usw. Daher begannen sie mit dem Aufbau einer schnellen, kompakten, effizienten und geräteunabhängigen Sprache, und die Sprache "Oak" wurde geboren, die später in Java umbenannt wurde .
James Gosling
Ursprünglich wurde Java " Oak" (Eiche) genannt, weil dieser Baum in den USA, Deutschland, Rumänien usw. sehr beliebt ist und als Symbol dieses Landes, als Symbol der Stärke gilt. . Rund um das Büro von James Gosling wurde auch viel Eiche gepflanzt.
Oak tree
1995 wurde Oak in Java umbenannt, da der Name Oak zuvor von einer Firma namens Oak Technologies registriert wurde. Dies ist auch das Jahr, in dem die erste Version von Java geboren wurde. Um die erste Java-Version zu erhalten, haben die Ingenieure von Sun Microsystems von 1991 bis 1995 vier Jahre lang hart gearbeitet. Während dieser Zeit arbeiteten sie Tag und Nacht, sie tranken viel Kaffee und Tee, diese Getränke halfen ihnen sehr, die Tassen waren immer in ihrem Büro präsent.

Warum wurde der Name Java gewählt?

Den Mitgliedern stehen viele Namen zur Auswahl, wie z. B. Dynamic, Revolutionary, Silk, Jolt, DNA, …. Sie möchten etwas, das die wahre Natur der Technologie widerspiegelt: eine Revolution. , ist hochdynamisch, einzigartig und leicht auszusprechen, ...

Java ist eine Insel in Indonesien, auf der das erste Kaffeeprodukt hergestellt wurde (Java-Kaffee genannt). Außerdem bindete Kaffee in 4 Jahren mit Ingenieuren an der Erstellung der erste Version  Java, deshalb haben die meisten Teammitglieder den Java-Namen gewählt und warum das Java-Logo eine rauchige Kaffeetasse ist.

Laut James Gosling ist Java bei Silk eine der Top-Optionen. Da Java jedoch einzigartiger ist, entscheiden sich fast alle Teammitglieder für Java.

2- JVM- und Java-Slogan

Der Hauptzweck von Java ist das Schreiben eines Programms, das auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden kann. Javas berühmter Slogan lautet "Write Once and Run Anywhere – WORA" (Einmal schreiben und überall ausführen).  

Bevor Java geboren wurde, konnte ein Programm, das in Maschinencode geschrieben und kompiliert wurde, der unter Windows-Betriebssystemen ausgeführt wird, nicht unter Linux-Betriebssystemen ausgeführt werden, da es so viele andere deutliche Unterschiede.
Die Ingenieure von Sun Microsystems haben die JVM (Java Virtual Machine) für die Installation auf verschiedenen Plattformen wie Windows, Linux und Mac erstellt. 
Von Java geschriebene Programme werden in Byte Code kompiliert, einem speziellen Code, der in der JVM-Umgebung ausgeführt werden kann. Die JVM hilft bei der Übersetzung von Byte Code in Code vom Hostcomputer. Dies ist das Prinzip, warum Java auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden kann.

3- Was ist JDK, JRE?

JRE

JRE ist eine Abkürzung für Java Runtime Environment. Es enthält JVM (Java Virtual Machine) und eine Reihe von Java-Bibliotheken, mit denen die in der Java-Sprache geschriebenen Programme ausgeführt werden können.

JDK

JDK ist die Abkürzung für Java Development Kit und besteht aus zwei Komponenten, JRE und Java Development Tools.
JDK ist für Programmierer erforderlich, da Java Development Tools die Tools für die Entwicklung von Java-Anwendungen bereitstellt, z. B. Javac, mit dessen Hilfe die Quellcode von Programmierern in Byte Code kompiliert werden und dann verwendet JRE, um die Anwendung während der Entwicklung auszuführen.

4- OpenJDK vs Oracle JDK

Unten finden Sie eine Tabelle, die den Verlauf der Java-Versionen beschreibt.​​​​​​​ .
Version Release
date
End of Free
Public Updates
Extended
Support Until
JDK Beta 1995 ? ?
JDK 1.0 January 1996 ? ?
JDK 1.1 February 1997 ? ?
J2SE 1.2 December 1998 ? ?
J2SE 1.3 May 2000 ? ?
J2SE 1.4 February 2002 October 2008 February 2013
J2SE 5.0 September 2004 November 2009 April 2015
Java SE 6 December 2006 April 2013 December 2018
Java SE 7 July 2011 April 2015 July 2022
Java SE 8 (LTS) March 2014 January 2019 for Oracle (commercial)
December 2020 for Oracle (personal use)
At least September 2023 for AdoptOpenJDK
At least June 2023 for Amazon Corretto
December 2030
Java SE 9 September 2017 March 2018 for OpenJDK N/A
Java SE 10 March 2018 September 2018 for OpenJDK N/A
Java SE 11 (LTS) September 2018 At least August 2024 for Amazon Corretto
September 2022 for AdoptOpenJDK
September 2026
Java SE 12 March 2019 September 2019 for OpenJDK N/A
Java SE 13 September 2019 March 2020 for OpenJDK N/A
Java SE 14 March 2020 September 2020 for OpenJDK N/A
Java SE 15 September 2020 March 2021 for OpenJDK N/A
Java SE 16 March 2021 September 2021 for OpenJDK N/A
Java SE 17 (LTS) September 2021 TBA TBA
Bei einem Großereignis im Oktober 2009 kaufte Oracle Sun Microsystem, sodass Java offiziell seinen Besitzer wechselte. Bitte beachten Sie die Zeitpunkt vor und nach 2009.
Die Java-Versionen von 1 bis 6 wurden von Sun Microsystem entwickelt und sie öffnete die Source-Code von Java für alle auf der Welt.
Im Juli 2011 veröffentlichte Oracle Java 7, zwei verschiedene JDK-Varianten, Oracle JDK und OpenJDK. Zu diesem Zeitpunkt machte der Source-Code dieser beiden Varianten keinen großen Unterschied, da sie beide sich von JDK 6 geerbt haben​​​​​​​ .

OpenJDK

OpenJDK ist Open Source, wird von Oracle gewartet und entwickelt, ermöglicht jedoch Communities und anderen Unternehmen, an dieser Entwicklung teilzunehmen, wie Red Hat, Azul Systems, IBM, Apple IncOpenJDK ist sowohl ein JDK-Produkt als auch eine Spezifikation. Jedes Unternehmen oder jede Organisation, die OpenJDK zum Erstellen einer neuen Variante verwenden möchte, muss diese Spezifikationen erfüllen..
OpenJDK wurde von Oracle und Community-Beiträgen entwickelt. Manchmal haben wir Stabilitätsprobleme. Basierend auf dem Feedback der Benutzer wird es besser aktualisiert. OpenJDK wird regelmäßig aktualisiert, etwa alle 6 Monate.

Oracle JDK

Oracle JDK wird von Oracle gewartet und entwickelt und entspricht den OpenJDK-Spezifikationen, ist jedoch kein Open Source. Oracle JDK ist in Bezug auf Reaktionsfähigkeit und JVM-Leistung viel besser. Aufgrund seiner Bedeutung für die Firmenkunden konzentriert es sich mehr auf Stabilität.

Möglicherweise stellen Sie die Frage "Was ist eine Spezifikation?". Sehen Sie sich ein Beispiel an, eine Organisation, die die Größe eines Fahrradreifens definiert, bei dem es sich um eine Spezifikation handelt. Und die Hersteller muss diese Vorschrift einhalten. Der Spezifikation ist es egal, wie die Hersteller die Reifen herstellen.

OpenJDK wird unter der "GPL v2" -Lizenz veröffentlicht, während Oracle JDK unter der " Oracle Binary Code License Agreement" veröffentlicht wird

View more Tutorials: