Installieren von Virtuellen Maschine Mac OS X auf VirtualBox

sehen Sie mehr:

1- Download Mac OS

Mac OS ist ein Betriebsystem für das durch Apple entwickelte Computer. Das ist ein Betriebssystem mit der sehr schönen Interface. Aber Sie müssen sehr teuer zur Schaffung eines Apple Computer bezahlen. Oft kostet es doppelt im Vergleich zur Windows computer. Es ist sehr glücklich, dass Sie durch die Installation eines virtuellen Maschinen Mac OS auf VirtualBox die Mac OS auf Ihrem Computer erfahren.
Unten ist das die Liste der Versionen vom  Mac OS , die in die letzten Jahren freigegeben werden:
Mac OS Version Name Release Date
10.10 Yosemite June 2014
10.11 El Capitan September 30, 2015
10.12 Sierra June 12, 2016
10.13 High Sierra June 5, 2017
Im Artikel leite ich Sie bei der Installation von  Mac OS auf  VirtualBox an, zuerst laden Sie die Installation her.
Nachdem Herunterladen haben Sie eine File:
Dekomprimieren Sie die heruntergeladete File in einem Verzeichnis.

2- Das Virtuelle Maschine Mac OS erstellen

Auf  VirtualBox erstellen Sie ein neues virtuelles Maschine
Geben Sie den Name für VM ein und wählen die  Version von  Mac OS, die der heruntergeladeten  Mac OS entspricht
Die Betriebssystem vom  Mac OS brauchen eine größen  RAM Kapazität zu operieren. Sie sollen es ca.  4GB RAM ​​​​​​​anbieten
Die im oben Schritt heruntergeladete File  Mac OS ist ein fertiges Betriebsystem. Und Sie können es ohne die Installation benutzen. So brauchen Sie auf  VirtualBox die File-Position zeigen
OK, Das VM  Mac OS vom Ihnen wurde erstellt.
Sie können die anderen Konfiguration für  Mac OS durchführen, zum Beispiel die Konfiguration  Network, die Anzahl von  Processor bestimmen,..

3- VBoxManage konfigurieren

Nachdem Sie das VM  VirtualBox erstellt haben, finden Sie die Information  Meta von VM in den folgenden Verzeichnis (von Ihrem Betriebssystem abhängig):
  • LINUX (Ubuntu,..): /home/{user}/VirtualBox VMs
  • WINDOWS: C:/Users/{user}/VirtualBox VMs
Es gibt einige fortgeschritten Konfigurationen, die Sie durch die Interface vom  VirtualBox nicht durchführen, sondern durch die Befehlen:
VBoxManage modifyvm "Your-VM-Name" --cpuidset 00000001 000106e5 00100800 0098e3fd bfebfbff
VBoxManage setextradata "Your-VM-Name" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiSystemProduct" "iMac11,3"
VBoxManage setextradata "Your-VM-Name" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiSystemVersion" "1.0"
VBoxManage setextradata "Your-VM-Name" "VBoxInternal/Devices/efi/0/Config/DmiBoardProduct" "Iloveapple"
VBoxManage setextradata "Your-VM-Name" "VBoxInternal/Devices/smc/0/Config/DeviceKey" "ourhardworkbythesewordsguardedpleasedontsteal(c)AppleComputerInc"
VBoxManage setextradata "Your-VM-Name" "VBoxInternal/Devices/smc/0/Config/GetKeyFromRealSMC" 1
 
"Your-VM-Name" durch Ihren VM-Name ersetzen. Der Name Ihres VM können im  "Setting > General > Basic" gefunden werden (wie die folgende Illustrator)
Auf  Linux (Ubuntu,..) öffnen Sie das Fenster  Terminal und  CD in Ihren VM Mac OS Verzeichnis machen. Wenn Sie das Betriebssystem  Windows verwenden, öffnen Sie das Fenster  CMD mit dem Privileg (privilege) Administrator, und machen  CD in den VM  Mac OS Verzeichnis.
Führen Sie schrittlich die oben Commands durch (Nachdem  "Your-VM-Name" ersetzt wird  ):
OK, alle Command wurden erfolgreich durchgeführt

4- Das VM Mac OS starten

Klicken Sie auf den Button  "Start" um Ihr VM  Mac OS zu starten:
Geben Sie  username/password ein ( zur Anmeldung in Ihrem VM  Ma c OS ).
OK, Jetzt haben Sie das VM  Mac OS auf  VirtualBox erfolgreich installiert.