Erstellen Sie ein kostenloses VPS in Google Cloud

View more Tutorials:

1- Google VPS

Jetzt tendiert Google zur Market von virtueller Server (VPS) und zum Wettbewerb mit den starken Wettbewerber wie  Amazon hat er die attraktiven Promotionspackage. Konkret promotet Google  300$ für die Leute, wer seine  VPS Dienstleistung zu benutzen registriert. Stellen Sie sich vor, Sie registrieren seine  VPS Dienstleistung, gibt es in Ihrem Konto  300$. Die  VPS kostet 10$ oder mehr, das von der Konfiguration abhängt. Das heißt können Sie ein  VPS wählen und in einer Jahr umsonst verwenden.
OK, in diesem Artikel leite ich Sie bei der Registrierung von der Verwendung von  VPS von  Google an und bekommen Sie 300$ (umsonst) im Konto 

2-  Google VPS registrieren

Zuerst sollen Sie in Ihr  Gmail Konto anmelden und in den folgenden Pfad zugreifen
Sofort sehen Sie eine Einladung zum umsonsten Versuch.
Die Bedingung von  Google akzeptieren und weitergehen
Die notwendigen Information von Ihnen eingeben
Das wichtige Ding hier liegt darin, dass Sie ein Bezahlungsmethod anmelden sollen (Payment method), beispielweise via  VISA. Google prüft um zu guarantieren, ob die von Ihnen eingegebenen Information richtig oder nicht ist. 1$ wird aus Ihrem Konto abgezogen aber  Google wird Sie nach einiger Tagen zurückgeben
Google erstellt Ihnen ein  Project (Projekt).
Zunächst wählen Sie die Konfiguration für  VPS, beispielweise wähle ich eine folgende Konfiguration wie folgend
  • Cores: 1vCPU
  • Memory: 3GB
  • Boot disk: Ubuntu 17.10
  • HDD: 45GB
  • ==> 30$/Month

Google unterstützt  VPS mit das Betriebssystem von  Windows, aber Sie müssen das Bezahlungsgebühr bezahlen, ca. 20$/tháng. Deshalb ist es am besten, die umsonste Betriebssystem wie  Ubuntu, CentOS,...zu benutzen

3-  VPS verwenden

Im obengemeinten Schritt erstelle ich ein VPS mit dem Betriebssystem von Ubuntu. Und das ist das Ergebnis:
Siehe mehr

View more Tutorials: