Schleifen in Java

View more Tutorials:

1- Die Schleife im Java

In der Computer-Programmierung (computer programming) wird die Schleife regelmäßig verwendet um mehrmals ein Programmstück auszuführen.  Java unterstützt 3 unterschiedliche Typen von der Schleife:
  1. Die Schleife for
  2. Die Schleife while
  3. Die Schleife do-while
Die Schleife  for hat 2 Varianten:
  1. Die normale Schleife for .
  2. Die Schleife for-each (ab der Version Java 5 eingeführt).
Die Statement können in der Schleife benutzt werden
  • break
  • continue.

2- for Loop

Das ist Struktur der Schleife:
** for **
// start_value: Die Beginnwert
// end_value: Die Endwert
// increment_number: die added Wert nach der Iteration
for ( start_value; end_value; increment_number ) {
   // Hier etwas machen ...
}
Ein Beispiel sehen
ForLoopExample1.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class ForLoopExample1 {

	public static void main(String[] args) {

		// Eine 'step' Variable erklären, die Schritte der Schleife bezeichnen
		int step = 1;

		// Eine 'value' Variable mit der Beginnwert als 0
		// Nach jeder Iteration wird 'value' 3 erhöhen
		// Und die Schleife endet wenn 'value' größer als oder gleich wie 10
		for (int value = 0; value < 10; value = value + 3) {

			System.out.println("Step =" + step + "  value = " + value);

			// Die Wert 'step' 1 nach jeder Iteration erhöhen
			step = step + 1;

		}

	}

}
Das Ergebnis für das Starten der class ForLoopExample1:
Ein weiteres Beispiel: Die Summe von 1 bis 100 kalkulieren
ForLoopExample2.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class ForLoopExample2 {

	// Das ist ein Beispiel zur Kalkulation der Summe von 1 bis 100 
	// und dem Ausdruck des Ergebnis in Bildschirm
	public static void main(String[] args) {

		// Eine Variable erklären
		int total = 0;

		// Eine Variable 'value' erklären
		// Die erste Wert 1 anweisen
		// Nach jeder Iteration wird ihre Wert 1 erhöhen
		// Achtung: value++ ist ähnlich wie den Befehl : value = value + 1;
		// value-- ist ähnlich wie den Befehl: value = value - 1;
		for (int value = 1; value <= 100; value++) {

			// Die Wert 'total' durch die Zuzahlung der alten Wert und 'value'.
			total = total + value;
		}

		System.out.println("Total = " + total);

	}

}
Das Ergebnis

3- Die Schleife for-each

Die Schleife  for-each wird im  Java ab der Version 5 eingeführt. Das ist eine Schleife, die ein Array oder eine Kollektion durchzulaufen (traverse) verwendet wird. Sie bewegt vom ersten Element zum letzten Element des Array oder der Kollektion. 
Mehr sehen:

Die Syntax

// arrayOrCollection: Array oder Kollektion (Collection).
for (Type variable: arrayOrCollection)  {
      // Code ...
}
Zum Beispiel
ForeachExample.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class ForeachExample {

	public static void main(String[] args) {

		// Ein Array vom String deklarieren.
		String[] fruits = new String[] { "Apple", "Apricot", "Banana" };

		// Die Schleife for-each benutzen um die Elemente des Array durchzulaufen
		for (String fruit : fruits) {

			System.out.println(fruit);

		}

	}

}
Das Beispiel durchführen

4- while Loop

Die Schleife  while wird benutzt um mehrmals einen Programmstück auszuführen wenn eine Bedingun noch richtig ist. Die Schleife while wird verwendet wenn die Anzahl der Iteration vorher nicht bestimmt wird (nicht fest ).
Hier ist die Struktur der Schleife while:
** while **
// Während condition (die Bedingung) richtig ist, etwas machen.
while ( condition ) {
   // Hier etwas machen...
}
Sehen Sie das Beispiel
WhileExample1.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class WhileExampe1 {

	public static void main(String[] args) {

		int value = 3;

		// Während  'value' kleiner als 10 ist, funktioniert die Schleife noch.
		while (value < 10) {

			System.out.println("Value = " + value);

			// Die Wert von value in 2 erhöhen
			value = value + 2;
		}
	}
	
}

5- do-while Loop

Die Schleife do-while wird benutzt um einen Programmstück mehrmals auszuführen. Die Eigenschaft von  do-while ist, dass das Block vom Statement mindesten einmal ausgeführt wird. Nach jeder Iteration prüft das Programm die Bedingung wieder. Wenn die Bedingung richtig ist, wird das Statement-block wieder ausgeführt
Das ist die Struktur der Schleife  do-while:
** do while **
// Die Schleife do-while macht mindesten eine Iteration und es macht weiter so lang wie die Bedingung richtig ist
do {
   // hier etwas machen
}
while (condition);
Sehen Sie das Beispiel
DoWhileExample1.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class DoWhileExample1 {

	public static void main(String[] args) {

		int value = 3;

		// Die Schleife do-while wird immer mindesten einsmal implementiert.
		do {

			System.out.println("Value = " + value);

			// Die Wert von 'value' in 3 erhöhen
			value = value + 3;

		} while (value < 10);

	}
}
das Ergebnis

6- Das Statement  break in der Schleife

Das Statement  break kann in einer Schleife auftreten. Es hilft dem Programm bei dem Austritt der Schleife
Zum Beispiel
LoopBreakExample.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class LoopBreakExample {

	public static void main(String[] args) {
		
		System.out.println("Break example");

		int x = 2;

		while (x < 15) {

			System.out.println("----------------------\n");
			System.out.println("x = " + x);

			// Prüfen, ob x = 5 ist, aus der Schleife austreten
			if (x == 5) {
				break;
			}

			x++;
			System.out.println("x after ++ = " + x);

		}

		System.out.println("Done!");

	}

}
Das Beispiel durchführen

7- Das Statement continue in der Schleife

Das Befehl  continue kann in einer Schleife auftreten. Beim Treffen mit dem Statement continue springt das Programm die Statementszeile in dem Block und unter continue über und beginnt eine Interation (wenn die Bedingung richtig ist).
Zum Beispiel
LoopContinueExample.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class LoopContinueExample {

	public static void main(String[] args) {

		System.out.println("Continue example");

		int x = 2;

		while (x < 7) {

			System.out.println("----------------------\n");
			System.out.println("x = " + x);

			// x = x + 1;
			x++;

			// % operator is used for calculating remainder.
			// If x is even, then ignore the command line below of 'continue',
			// and start new iteration (if condition still true).
			if (x % 2 == 0) {

				continue;
			}

			System.out.println("x after ++ = " + x);

		}

		System.out.println("Done!");

	}

}
Das Beispiel durchführen

8- Die beschriftete Schleife (Labelled Loop)

Java erlaubt Sie die Schleife zu beschriften. Es ist so ähnlich wie Sie eine Schleife nennen. Das ist nützlich wen Sie mehre eingenisteten Schleife in einem Programm. 
  • Sie können das Statement break labelX benutzen um die Schleife, die labelX beschriftet wird, zu brechen (break).
  • Sie können das Statement continue labelX benutzen um die Schleife, die labelX beschriftet wird weiterzuführen (continue).
Die Syntax
** Labelled Loops **
// Die Schleife for mit dem Label
label1: for( ... )  {
    
}

// Die Schleife while mit dem Label
label2: while ( ... )  {

}

// Die Schleife do-while mit dem Label
label3: do  {
    
    
} while ( ... );
Zum Beispiel: die Verwendung der eingenisten Schleife, beschriftet und beschriftetes break statement
LabelledLoopBreakExample.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class LabelledLoopBreakExample {

	public static void main(String[] args) {

		System.out.println("Labelled Loop Break example");

		int i = 0;

		label1: while (i < 5) {

			System.out.println("----------------------\n");
			System.out.println("i = " + i);
			i++;

			label2: for (int j = 0; j < 3; j++) {

				System.out.println("  --> " + j);
				if (j > 0) {
					// Aus der Schleife mit dem Label  label1.
					break label1;
				}
			}

		}

		System.out.println("Done!");

	}

}
Das Beispiel durchführen
Zum Beispiel: Die eingenisten beschrifteten Schleife und das beschriftete Statement continue benutzen
LabelledLoopContinueExample.java
package org.o7planning.tutorial.javabasic.loop;

public class LabelledLoopContinueExample {

    public static void main(String[] args) {

        System.out.println("Labelled Loop Continue example");

        int i = 0;

        label1: while (i < 5) {
            System.out.println("outer i= " + i);
            i++;

            label2: for (int j = 0; j < 3; j++) {
                if (j > 0) {

                    continue label2;
                }
                if (i > 1) {

                    continue label1;
                }
                System.out.println("inner i= " + i + ", j= " + j);
            }

        }
    }

}

 
Das Beispiel durchführen

View more Tutorials: