Erstellen Sie eine Google API Console project und OAuth2 Client ID

View more categories:

1- Das Modell zur Anmeldung in Google

Bei der Anmeldung durch Goolge sollen Sie eine Applikation auf Google Developers Console erstellen. In dieser Applikation sollen Sie ein oder viele gültigen URL melden, nach der Ihre Applikation bei der Google-Anmeldung vom Benutzer weiterleiten darf. Die Applikation gibt Sie ein ClientID und ein Password
 
Das ist das Modell von den Schritten, das der Benutzer durchführen soll wenn der Benutzer in Ihrer Website durch Google anmeldet
Das oben Modell zeigt, dass Sie eine Applikation auf Google Developers Console erstellen sollen um  Client ID, Password und gültigen  Redirect URL zu haben.

Beachten Sie, dass Sie bei jedem Google Konte eine oder viele Applikation erstellen können

2- Google Developers Console registrieren

Zuerste sollen Sie Gmail anmelden. Dann greifen Sie in die Addresse zu
Zum ersten Mal haben Sie kein Project. Sie sollen es erstellen, normalerweise sollen Sie den Name für Project nach dem Name von Ihrer Website (unzwanghaft).
Ihre Applikation wird erstellt
Bei jedem erstellten Project sollen Sie die Funktion Google+ API aktivieren
Google+ API wird aktiviert
Zunächst brauchen Sie ein Empfehlungsschreiben (Credentials), Es enthaltet Client ID und das Passwort
OK. Jetzt wird ein Empfehlungsschreiben (Credentials) zur Anmeldung (login) durch  OAuth erstellt. Zunächst sollen Sie konfigurieren, was der Benutzer während der Anmeldung vom Goolge sieht. Sie sollen Consent Screen konfigurieren 
Sie sollen den Name vom Product stellen, der so gleich wie der Name vom Project ist
Geben Sie URL ein, nach der Ihre Applikation weiterleiten darf nachdem der Benutzer Google erfolgreich angemeldet haben.
Client ID und  Password werden auch erstellt. Sie sollen diese Informationen erinern. Sie sind notwendig für Ihre Applikation um durch Google anzumelden (login)

View more categories: