Installieren und Verwalten von Visual SVN Server

View more categories:

1- Die Vorstellung

Im Dokument führe ich Sie bei der Installation von Visual SVN, Es ist ein Produkt vom Microsoft, Allerdings hat es eine kostenlose Standard-Version
Visual SVN wird als ein Repository Server benutzt, um die geteilten Datenfile zwischen die Mitglieder in einer Gruppe zu archivieren. Visual SVN wird in einem Server installiert und die Mitglieder der Gruppe installieren das Programm client ( subversion client). Es gibt viele Programme  Subversion client, die von der unterschiedlichen Unternehmer entwickelt  werden und hauptsächlich kostenlos sind 
Für den Java- Programmer können Sie Subversive in die Eclipse zu installieren. Sie können leicht und einfach teilen und die Daten vom Projekt aus SVN Repository zu nehmen. 
Sie können mehr sehen
Das Ziel vom Dokument:
  • das Herunterladen von Visual SVN hinweisen
  • Visual SVN installieren
  • die User und Repository erstellen
  • die Recht von der User zum Zugang ins Repository geben (dezentralisieren)

2- Download VisualSVN

Geben Sie ins URL ein

3- Visual SVN installieren

Wählen Sie den Ordner zur Installation aus, zum Beispiel:
  • C:\Program Files\VisualSVN Server
Wählen Sie die Position für den Ordner mit der Database aus (normalerweise sollen Sie in einer sicher Festplatte stellen) 
  • C:\Repositories
Klicken Sie auf Finish zur Fertigung

4- Repository verwalten und erstellen

Das ist das Bild wenn Visual SVN gelaufen ist. Wir erstellen einen user.
Geben Sie die Information   username/password
Zunächst erstellen wir ein Repository mit dem Name vom JavaProjects. Das ist ein leeres Repository ohne die Database. Die Daten wird auf dem  server aus einem subversion client geschoben (durch einen Mitglieder der Programmersgruppe). Und die anderen Mitglieder nehmen zurück. Die Mitglieder können die Database ändern und ins Repository schieben 
Standardmäßig darf niemand ins Repository zugehen. Wie geben die Recht später
Klicken Sie die Rechtmaustaste auf Repository "JavaProjects" und wählen Sie Properties
Klicken Sie auf Add um den user mit der Zugangrecht ins Repository zu hinzufügen
Wählen Sie die Rechte vom User.
So ähnlich können Sie ein anderes Repository erstellen zum Beispiel  WorkingDatas
Bisher ist die Installation vom Visual SVN erfolgreich

5-  Java nach der Benutzungsgruppe von Eclipse und SVN programmieren

Sehen Sie mehr

6- Die Installation und die Benutzung vom  Tortoise SVN anleiten

Falls die Gruppe durch die Austausch der File miteinander arbeiten und auf Windows Explorer arbeiten, können Sie Tortoise SVN installieren. Sie können die Hinweise mehr sehen ...:

View more categories: